FUTURE SKILLS FARMING

Coming soon!

FUTURE SKILLS FARMING
Farm für Zukunftsfähigkeiten | Anbau und Ernte von Innovation

Im Herbst 2019 wird in Feldbach Karola Sakotnik Creating Culture e.U. erweitert und damit auf neue Beine gestellt.
Was ist neu: eine kleine Gruppe Experten gründet ein Institut, um die Vorreiterrolle von Karola Sakotnik Creating Culture e.U. als österreichische Bildungsinnovation auszubauen.
Wir sind im Bereich Wirtschaftstraining, -coaching und Beratung sowie berufliche Fortbildung für Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft tätig.

FUTURE SKILLS FARMING betreibt die

– Farm für Zukunftsfähigkeiten

– Reden für die Zukunft

– Growing the Future

Unsere Kundinnen und Kunden entwickeln Hands-On Fertigkeiten, die in der Welt der Zukunft unerlässlich sind.

…und sie können sie auch anwenden!

Karola Sakotnik

Die Vision 

Unsere Vision ist es, europaweit Marktführer in der Bildung und Entwicklung von Zukunftsfähigkeiten wie Co-Creativität, Kooperation, agiles Mindset, Persönlichkeitsentwicklung im beruflichen Setting und Leadership zu werden. Wir wollen damit eine neue Kultur in Organisationen etablieren, und die Transformation vom Ego zum Eco System inspirieren und mit unserer Expertise begleiten. Dabei sind wirtschaftliches Handeln im Sinne von Wertschöpfung, InWertSetzung, das Bewußtsein vom Mensch-Sein, Sinnhaftigkeit und ganzheitliches Wahrnehmen, Denken und Handeln essentielle Basis.

Wir sehen uns als Brückenbauer zwischen dem Bedürfnis und der Notwendigkeit zu Arbeiten und der für Menschen unerlässlichen Sinnhaftigkeit im Tun. Die Technologie wird uns viel Erleichterung bringen, allerdings ist es essentiell, unser einzigartiges kreatives Mensch-Sein bewusst zu leben und einzusetzen.

Diese Akademie ist bewußt im Steirischen Vulkanland angesiedelt, weil wir hier einen fruchtbaren Boden finden, um anzubauen und zu ernten. Das Wissen, das hier seit 20 Jahren erarbeitet und in die Tat umgesetzt wird, inspiriert uns und wird durch uns auch international bekannt gemacht.

Die Lerninnovation

Menschen lernen aus Erfahrungen anderer, wenn sie im Sinne von gutem Storytelling, am Lagerfeuer erzählt werden und aus Erfahrungen, die sie selbst machen. Das nehmen wir uns zu Herzen! Neu ist der Gedanke, dass wir auch aus der Zukunft lernen können. Wie die Neurowissenschaft uns lehrt, reagiert unser System auf vorstellbare Bilder. Es nimmt sie als Realität wahr. Am Massachusettes Institute of Technology hat Otto Scharmer daraus eine Methode entwickelt, die uns inspiriert – Leading from the Emerging Future. Man baut dabei ein Feld auf, ähnlich einem realen landwirtschaftlichen Stück Land, und stellt sich vor, was darauf wachsen wird. Dieses Bild wird geerntet. Im Beantworten der Frage, wie es zu dem Resultat kommen kann, entsteht der Prozessplan für die Realisierung.

Wir haben eine Methode entwickelt, die zu 70% aus Lern-Erfahrungen besteht, zu 20% das Lernen im Austausch mit Peers und Coaching vertieft und zu 10% Storytelling im Sinne von Input durch Experten anbietet. Die Arbeitshaltung ist dabei liebevoll unterstützend und von einem selbst-bewußten Glauben an den Erfolg des Lernenden gekennzeichnet.

Die INNOVATION LEADERSHIP BOX – hier klicken

https://www.presencing.org/transforming-capitalism-lab/gallery/being-human-in-a-digitized-world

Being Human – Karola Sakotnik, thoughts about

Mensch sein in einer digitalisierten Welt

Geschichten aus der Zukunft – eine Sammlung von Erzählungen aus einer menschlichen Geschäftswelt

Was ist dort anders?

Die Menschen sind stolz darauf zu fühlen. Sie empfinden Sensibilität als Stärke und wissen um die Kraft von Zugehörigkeit, Anerkennung, Wertschätzung und Vertrauen ins Gelingen. Kurz, sie wissen um die Kraft des Herzens, um die Stärke des Gehirns und die Weisheit angemessenen Handelns. Sie haben Spaß und machen gern gute Geschäfte. Dabei ist ihnen ganz grundlegend bewußt, dass sie diese Geschäfte nur für die Menschen machen. Computer können auch ohne das alles auskommen. Und sie wissen, das Menschen eine lebenswerte Welt brauchen, weil Leben sonst keinen Sinn ergibt.

Hast du auch eine Geschichte zu erzählen? Bitte melde dich für ein Interview mit mir! Wir sammeln alle diese Geschichten und teilen sie.

Unsere Vision ist, eine Community zu schaffen, die BEING HUMAN, das Mensch-Sein, wertschätzt und so Führung, Zusammenarbeit und einen neuen Umgang mit herausfordernden Situationen und Konflikten lebt.

Karola Sakotnik

Being human in a digitized world

Stories from the future – a collection of stories from a human business world

What’s different there?

The people there are proud to feel. They perceive sensitivity as strength and know about the power of belonging, recognition, appreciation and trust in success. In short, they know about the power of the heart, the strength of the brain and the wisdom of appropriate action. They have fun and enjoy doing good business. At the same time, they are quite fundamentally aware that they only do business for people. Computers can do without all this. And they know that people need a world worth living in, because otherwise life makes no sense.

Do you also have a story to tell? Please do contact me for an interview, we collect stories from all over the world and share them.

Our vision is to create a community that values BEING HUMAN and thus lives leadership, cooperation and a new way of dealing with challenging situations and conflicts.

Karola Sakotnik

Essere umani  in un mondo digitalizzato

Storie dal futuro – Una raccolta di storie da un mondo imprenditoriale umano

Cosa c’è di diverso lì?

Le persone lì sono orgogliose di sentire. La sensibilità viene percepita come forza e conoscono il potere di appartenenza, il riconoscimento, l’apprezzamento e la fiducia nel successo. In breve, conoscono il potere del cuore, la forza del cervello e l’azione appropriata della saggezza. Si divertono e amano fare buoni affari. Essi sono molto consapevoli del fatto che stanno facendo questo business solo per le persone. I computer possono fare a meno di tutto questo. E sanno che le persone hanno bisogno di un mondo in cui vivere, perché altrimenti la vita non ha senso.

Hai una storia da raccontare? Contattaci per un intervista, raccoglieremo e divideremo tutte queste storie

La nostra visione è quella di creare una comunità che valorizza BEING HUMAN, modo di lavorare essendo umano, e quindi vive la leadership, la cooperazione e un nuovo modo di affrontare situazioni difficili e conflitti.

Karola Sakotnik