L(i)ebe deinen Beruf, das ERFOLGSREZEPT DER TRÜFFELFRAU

Neues aus der Entwicklungsküche von Karola Sakotnik creating culture!
  • Ein Workshopwochenende zum Thema stimmiger Erfolg
  • Bist du ein EPU oder jemand, der seine Berufung leben will? Dann bist du hier richtig
  • Wo: bei diesem Workshop im Seminargut „Die Klause“, Taxbergstrasse 15/17/19, 8344 Bad Gleichenberg, www.die-klause.at
  • Für die Teilnehmer ist es jedesmal ein grosser, persönlicher Erfolg. Sie gehen mit klaren Visionen als Motor für die Umsetzung und ihren Slogans nach Hause.
  • Geboren aus der eigenen Intuition, formulieren alle ihre Ziele und besetzen sie mit starken Bildern. Denn wenn man stimmig fühlt, denkt und handelt, ist Erfolg eine logische Konsequenz.
  • Wir inszenieren das Jubiläumsfest, das in 5 Jahren stattfinden wird und verankern es im Gehirn als “ Danke, dass es so ist“. Dieses Entwickeln aus der Zukunft ist eines der Erfolgsrezepte.
  • Es wäre nicht die Klause, würden wir nicht wie Königinnen und Könige essen und viel arbeiten – positiv besetzt, freudvoll und mit allen Sinnen.
  • Als Beispiel: Anneliese Gangl – die Naturfrau. Ab jetzt verbindet Anneliese ihre Feldenkrais Arbeit mit den ihr wichtigen Naturerlebnissen. Mehr in Kürze auf ihrer homepage: www.anneliese-gangl.at

 

  • Termine 2018:

  • 01.06.2018-03.06.2018
  • 27.07.2018-29.07.2018, Triest
  • 03.08.2018-05.08.2018, Die Klause
  • 28.09.2018-30.09.2018, Die Klause

Weisst du, was Erfolg für dich bedeutet?

Oder kannst du dieses Wort schon gar nicht mehr hören, weil alle dem Erfolg nachjagen und das alles so oberflächlich wirkt?

Trotzdem: du spürst, dass es da noch etwas gibt, das gelebt werden will. Etwas in dir, das nach dir ruft.

Hast du Lust, es zu entdecken? Dann bist du an diesem Wochenende richtig.

Denn: Erfolg ist ein essentielles menschliches Bedürfnis! Erfolg ist individuell! Allerdings verhält es sich mit dem Erfolg wie mit Geld: er ist ein guter Diener aber ein schlechter Herr!

Die Frage lautet: Was sind die Zutaten für dein Erfolgsrezept? Was verwendest du als Basis: ungeschliffene Diamanten, weisse Trüffel oder Schnaps? 😉

Eines ist sicher: Erfolg ist für jede/n anders.

Gestalte an diesem Wochenende dein Erfolgsrezept.

Schau dir an, wie du in deine Kraft kommst und was du pflegen musst, um dauerhaft dort zu bleiben.

Und schau dir an, wie du mit der Unsicherheit umgehst, die sich am Weg nach oben immer wieder einschleicht und wie du dran bleibst, auch wenn es Hürden zu überwinden gilt.

Was passiert an diesem Wochenende: du erhältst Input zu den Themen Erfolg, Erfüllung, sinnstiftend Leben, Gestalten und Wirksam-Sein.

Die Methoden: Presencing, meine Methode Business Love (c), eine pro-kreative, wohlwollende Leadership Haltung, Mental- und Intuitionstraining.

Wir arbeiten

  • mit begleitetem, sinnlich-kulinarischem Erleben
  • musikalischen Inspirationen, die dich selbst und den Raum zum Klingen bringen
  • der Kunst zuzuhören
  • erforschen die Fähigkeit, kreativ gestaltend tätig zu sein.

Denn im Grunde geht es darum, ein Resonanzraum für den persönlichen Erfolg sein.

„Um in Zukunft erfolgreich zu sein, geht’s darum, jeden Menschen als Wesen, das Gefühle und Werte hat ernst zu nehmen. Menschen wollen etwas bewirken, sich ausdrücken und damit anerkannt werden. Das ist Kreativität auf grundlegender Ebene, eine der Zutaten
für stimmigen Erfolg“

Buchung: office@karolasakotnik.com

Kosten: 280,-€ inkl Seminarpauschale, enthält 2x Mittagessen, 2x Abendessen, Pausensnacks.

Biologisch zertifizierte Küche auf Hauben Niveau, vegetarisch/vegan möglich.

Übernachtung ist bitte selbst zu buchen.

Seminarzeiten pro Wochenende
  • Fr 17.00 – 20.30
  • Sa 10.00 – 20.30
  • So 10.00 – 13.00
Mittag und Abendessen sind Teil des Workshops und in der Seminarpauschale enthalten.

Seminarort: Seminargut Die Klause, Taxbergstrasse 15/17/19, 8344 Bad Gleichenberg. www.die-klause.at

Werden wir uns sehen? Ich würde mich freuen

Karola

Die Business Alchimistin
„…weil unsere Welt gerade in der Wirtschaft weise, kreative und humorvolle Menschen braucht, um auch in Zukunft lebenswert zu sein!“