IDENTITÄT | STORY | INSZENIERUNG

Karola Sakotnik

Identität, Storytelling und Inszenierung

Karola Sakotnik ist eine Trüffelfrau, sie sucht und findet mit Ihnen Ihre zugrunde liegende Identität, entwickelt daraus authentische Geschichten und inszeniert sie mit Ihnen gemeinsam.

Das Ergebnis: erfolgreiche, inspirierende, inhaltlich überzeugende und vor allem für alle Beteiligten erlebenswerte und lebbare, von authentischer Kultur geprägte Erlebniswelten.

Was geben unsere Kunden in Auftrag?

  • Strategisch-kreative Inszenierung von Persönlichkeiten
  • Kreative Erlebniswelten für Unternehmen
  • Das Gesamterlebnispaket für BühnenpräsentatorInnen
  • Kulturelle Erlebniswelten in touristischen Regionen
  • Kreative Erlebniswelten von Marken
  • Kreatives für Messestände
  • Kulturelle Angebote auf Kreuzfahrt-Schiffen
  • Kulturelle Erlebniswelten für Ressorts

Wie entsteht eine Inszenierung der Trüffelfrau?

  1. Inspirationstreffen 1: Zuerst wird recherchiert, gegangen, besprochen, erfühlt und gemeinsames erlebt – im Rahmen eines eintägigen Workshops. Andere nennen das Briefingsgespräch.
  2. Danach wird von uns interpretiert, geschrieben und erfunden
  3. Inspirationstreffen 2: Ein nächsten inspirierendes Treffen findet statt, bei dem wir uns auf Vorschläge, Entwicklungsrichtungen und die grobe Vorgangsweise einigen
  4. Dann beginnt das finale Erzählen: die einzelnen Produkte / Punkte / Stationen werden konzeptuell erarbeitet
  5. Inspirationstreffen 3 findet statt und wir erzählen: mitreissend, plastisch und mit vielen Bildern – im Kopf, als Musik, als visuelles Bild. Die Feinabstimmung findet statt – dieser Prozess wird professionell von uns begleitet und moderiert.
  6. Die Umsetzung beginnt: das Konzept wird Realität. Die neue Welt nimmt Formen an. Es wird gebaut, was gebaut werden muss, alle Beteiligten werden geschult, Musikw ird komponiert, Düfte kreiiert, Videos gedreht, Theaterstücke geschrieben, Broschüren werden gestaltet – je nachdem was stimmig ist.
  7. Die Premiere findet statt!